Menschen kommen und gehen

Da laufen einem Leute über den Weg, soll ja vorkommen im Leben. Ich finde das ja auch total spannend, immer wieder neuen Menschen zu begegnen. So auch am vergangenen Wochenende bei diesem Seminar in Banz. Meine Nachbarin Stefanie z.B. – total nett. Doch nun ist sie aus meinem Leben verschwunden. Wie schade eigentlich. Wir haben uns ein paar Mal gut unterhalten und fast bei jeder Mahlzeit zusammen gesessen. Kilian, der junge Student, gerade mal so alt wie mein Jüngster – ich hoffe, er wird ein guter Lehrer. Rudi bleibt hoffentlich noch lange gesund und genießt mit seiner Frau einen schönen Lebensabend. Er ist schon 75 und total gut drauf. Michael habe ich gestern in fb gefunden, wir sind jetzt „befreundet“ und hören vielleicht ab und zu voneinander. Das würde ich schön finden. Und all die anderen? Die vergisst man mit der Zeit … Menschen kommen und gehen